Über mich

Am 9. September 1965 bin ich im Berner Frauenspital geboren.
Als erstes Kind von dreien durfte ich an einem idyllischen Ort im Berner Mittelland unweit der Grenze zum Kanton Freiburg meine Kindheit verbringen.
Viel Natur und der Umgang mit der Landwirtschaft und dessen Produkte haben mein Heranwachsen geprägt.
Als Softwareentwickler ist mir  heute die Landwirtschaft nicht mehr nahe.
Die kindlichen Erlebnisse trage ich aber immer noch lebhaft in mir.
Was aber geblieben ist, ist die Liebe zur Natur. Mich zieht es immer wieder raus ins Freie. Vor allem aber raus ans Wasser und auch in die Berge.
Nach der Schule habe ich eine Lehre als Elektroinstallateur abgeschlossen. Aber schon kurz nach der Lehre durfte ich in die Maschinenindustrie wechseln und bin ihr bis heute in verschiedenen Unternehmen treu geblieben.

       

Auf meine drei erwachsenen Kinder bin ich sehr stolz. Alle sind in der Ausbildung oder haben diese beendet und gehen ihre eigenen Wege.

 

Zum Fotografieren bin ich erst spät gekommen. Als ich für meine damalige Firma ein letztes Mal in die USA durfte, habe ich mich entschlossen einmal einige Fotos zu machen. Auch habe ich vorher mit einer kleinen digitalen Fotokamera einige Erfahrungen gesammelt. Aber Fotos mit schnellen Bewegungen gelangen nur mit viel Glück. Einige Tage vor der Abreise bin ich zufälligerweise an ein Angebot einer Nikon D90 rangelaufen.
Kurz entschlossen kaufte ich diese Kamera - eine Spiegelreflex!
Schnell wurde mir klar, dass die Kamera nicht gemacht war, um nur im Automatikbetrieb zu fotografieren. Die ersten Kurse und Workshops habe ich schon bald einmal besucht.

 

Heute habe ich zwei Kameras und einige Objektive.

 

 

Kameras: Nikon D750 und D500.