Bern


Bern ist die Hauptstadt der Schweiz und zugleich auch der Hauptort des gleichnamigen Kantons.
Bern wurde 1191 von der damaligen Familie Zähringer gegründet. Schnell entwickelte sich Bern zu einer wichtigen Stadt. Während einiger Jahrhunderte war das "Land Bern" in Europa eine Grossmacht. Die Stadt und Republik Bern trat 1353 der Eidgenossenschaft bei. Bern wurde 1793 von Napoleon erobert. Zeugen dieser Zeit sind noch heute zu sehen. So sind die Strassenschilder in der Innenstadt mit verschiedenen Farben versehen. Diese Codierung diente dazu, dass sich seine Soldaten in der Stadt orientieren konnten, denn die meisten konnten weder Lesen noch Schreiben.    

 

Das Berner Münster
Das Berner Münster